Veranstaltungstickets sind grundsätzlich vom vierzehntägigen Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen. Auf die Verbindlichkeit einer Ticketbestellung werden Sie während des Bestellvorgangs und in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich hingewiesen.

 

Ob im Einzelfall eine Umbuchung oder Stornierung auf Kulanzbasis und gegen Gebühr möglich ist, klären wir gerne mit dem jeweiligen Veranstalter. Reservix als Ticketingdienstleister hat auf dessen Entscheidung jedoch keinen Einfluss. Eine Stornierung ist nur vor Veranstaltungsdatum möglich. 


Sofern Sie eine Stornierungsanfrage auf Kulanz des Veranstalters stellen möchten,  melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular und wählen dabei den Menüpunkt “Stornierungsanfrage“ aus.

 

Bitte beachten Sie, dass Ticketbestellungen nicht dem Fernabsatzgesetz (§ 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB) unterliegen. Somit sind Ticketbestellungen vom vierzehntägigen Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen. Jede Ticketbestellung ist unmittelbar nach Bestätigung durch Reservix im Namen des Veranstalters bindend und verpflichtet Sie zur Abnahme und unverzüglichen Bezahlung der bestellten Tickets. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB.