Wir treten im Rahmen Ihrer Ticketkäufe als Vermittler zwischen Ihnen und dem jeweiligen Veranstalter auf. Als Ticketingdienstleister handeln wir im Auftrag des veranstaltenden Unternehmens und führen den Ticketkauf im Namen und auf Rechnung des im Bestellprozess genannten Veranstalters durch.

 

Für die Bestell- und Zahlungsabwicklung Ihrer Ticketbestellung erheben wir grundsätzlich eine Servicegebühr pro Bestellung. Mit der Servicegebühr decken wir z.B. die Kosten für unsere Kundenbetreuung sowie den Betrieb und die Weiterentwicklung unserer technischen Systeme.

 

Diese Leistungen wurden auch im Falle einer Absage oder Verlegung bereits erbracht und sind daher nicht erstattungsfähig.