Bitte beachten Sie, dass der Ticketzweitmarkt nicht für alle Veranstaltungen zur Verfügung steht. Der jeweilige Veranstalter entscheidet, ob ein Weiterverkauf über Reservix möglich ist.


Die Voraussetzung zur Erstellung eines Angebots zum Weiterverkauf ist, dass Sie Ihre Tickets über Ihren Reservix-Account erworben haben. Hierfür ist eine vorherige Registrierung erforderlich.


Wie kann ich mein Ticket anbieten?

Um Ihre Tickets anzubieten, melden Sie sich über "Anmelden“ in Ihrem Reservix-Account mit ihren persönlichen Zugangsdaten an. Unter "Tickets anbieten" werden die Tickets aufgeführt, die zum Verkauf freigegeben werden können. 


Die Angebotserstellung ist für Sie kostenfrei. Bei erfolgreichem Wiederverkauf erhalten Sie den Ticketpreis abzüglich der vom Veranstalter festgelegten Verkaufsgebühren zurück. Der genaue Betrag wird Ihnen bereits bei Angebotserstellung kommuniziert.


Sie können Ihr Angebot zudem jederzeit in Ihrem Reservix-Account zurücknehmen.



Wie hoch sind die Gebühren für den Erwerb von Tickets im Wiederverkauf?

Die Ticketpreise werden vom Veranstalter vorgegeben. Etwaige für den Wiederverkauf anfallende Gebühren sind bereits enthalten. Diese Gebühren machen dabei zumeist einen marktüblichen Anteil zwischen 10 % und 15 % des Ticketpreises aus.



Welcher Betrag wird mir bei Verkauf gutgeschrieben? Wie funktioniert die Auszahlung?

Der in Ihrem Reservix-Account bei Angebotserstellung angegebene Betrag wird im Falle des erfolgreichen Wiederverkaufs automatisch an Sie ausgezahlt. Dieser Betrag entspricht dem von Ihnen bei Ihrem Kauf gezahlten Ticketpreis abzüglich etwaiger Gebühren.


Der Auszahlungsbetrag wird Ihnen spätestens 14 Werktage nach dem erfolgreichen Wiederverkauf überwiesen. Den Auszahlungsbetrag überweisen wir auf Ihr Girokonto. Dafür benötigen wir Ihre aktuelle Bankverbindung.



Wie erkenne ich, ob ein Weiterverkauf erfolgreich war? Was passiert nach dem Wiederverkauf mit meinem zuvor angebotenen Ticket?

Kommt es zu einem Wiederverkauf Ihres Tickets, informieren wir Sie hierüber unverzüglich per E-Mail. Ist der Wiederverkauf vollzogen, wird das ursprüngliche Ticket gesperrt. Dem Käufer wird ein neues, gültiges Ticket ausgestellt. Nur dieses berechtigt zum Besuch der Veranstaltung.


Bei Wiederverkauf von Spielen aus einer Dauerkarte oder einem Abonnement wird ausschließlich die Berechtigung zum Besuch der wiederverkauften Veranstaltung entzogen. Für alle anderen Termine bleibt Ihre Dauerkarte bzw. Ihr Abonnement gültig.


Kommt es dagegen zu keinem Wiederverkauf, so informieren wir Sie vor Beginn der Veranstaltung noch einmal ausdrücklich, dass das Angebot geschlossen wurde. Das Ticket behält somit seine Zutrittsberechtigung und Sie können die Veranstaltung damit besuchen.


Warum kann ich mein Ticket nicht zum Wiederverkauf freigeben?

Der Veranstalter entscheidet, ob und wann Tickets für eine bestimmte Veranstaltung angeboten werden können. Sobald die Freigabe erfolgt ist, können Tickets, wenn die Voraussetzungen gegeben sind, angeboten werden.


Damit ein Ticket zum Wiederverkauf angeboten werden können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

1. Das Ticket wurde über den Reservix-Account gebucht, über welchen das Angebot eingestellt werden soll.

2. Das Ticket ist vollständig bezahlt und nicht storniert.

3. Das Ticket ist nicht vom Veranstalter gesperrt.

4. Es handelt sich nicht um ein bereits wiederverkauftes Ticket.

5. Die Angebotserstellung wurde vom Veranstalter zu Veranstaltung und Ticket freigegeben.

6. Mithilfe des Tickets erfolgte noch kein Zutritt zur Veranstaltung.

7. Die Veranstaltung liegt in der Zukunft und wurde nicht abgesagt.

8. Zur Veranstaltung können noch Tickets zugestellt werden.

9. Der Verkauf von Tickets zur Veranstaltung wurde nicht beendet.


Falls alle Voraussetzungen zutreffen und das Ticket dennoch nicht angeboten werden kann, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.


Ich möchte die Veranstaltung doch besuchen. Kann ich mein Angebot zurückziehen?

Sie können Ihr Angebot jederzeit in Ihrem Reservix-Account zurücknehmen, solange es noch nicht wiederverkauft wurde. Ihr Ticket bleibt in diesem Fall weiterhin gültig und kann zum Veranstaltungsbesuch genutzt werden.