Eine Ticket-Personalisierung kann, aber muss nicht zwingend auf einem Ticket abgedruckt sein. Der Veranstaltende kann stets im System auf die aktuelle Ticket-Personalisierung zugreifen. Sollten diese Informationen auf das Ticket gedruckt sein, ist dies auch für Sie deutlich sichtbar.


Sollten Sie eine Ticket-Personalisierung erst nach Bestellabschluss hinterlegt oder nachträglich geändert haben, erhalten Sie dazu eine Bestätigung an die in der Buchung hinterlegte E-Mail-Adresse, welche Sie zum Einlass mitbringen können. Eine Neuausstellung der Tickets erfolgt nur bei print@home Tickets per E-Mail.