Ist meine Veranstaltung abgesagt oder verschoben? 

Sobald wir über die Absage oder Verlegung einer Veranstaltung durch den Veranstalter informiert werden, melden wir uns bei Ihnen per E-Mail. Geben Sie daher, wenn möglich, beim Kauf von Tickets immer Ihre gültige E-Mail-Adresse an.

 

Falls Ihre gebuchte Veranstaltung zeitnah stattfindet oder Sie Ihre Tickets in einer Vorverkaufsstelle ohne Angabe Ihrer E-Mail Adresse getätigt haben, informieren Sie sich bitte direkt auf der Website des jeweiligen Veranstalters oder in den öffentlichen Medien.

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Absagen und Verlegungen. Wir bitten Sie von Nachfragen abzusehen.



Meine gebuchte Veranstaltung wurde abgesagt oder verschoben. Was muss ich tun?

Sobald wir über die Absage oder Verlegung einer Veranstaltung durch den Veranstalter informiert werden, beginnt ein mehrstufiger Rückabwicklungsprozess.

 

Zunächst erfolgt die Klärung der konkreten Rückabwicklungsmodalitäten (z.B. Wird es einen Ersatztermin geben? Übernimmt Reservix oder der Veranstalter die Rückabwicklung?). Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Prozess einige Wochen dauern kann.

 

Wir informieren Sie ausführlich über den genauen Ablauf der Rückabwicklung per E-Mail, sobald alle Details geklärt sind. 


Bitte beachten Sie die abweichende Vorgehensweise bei Tickets, die bei Vorverkaufsstellen gekauft wurden (Siehe FAQ: Ich habe meine Tickets bei einer Vorverkaufsstelle gekauft. Meine gebuchte Veranstaltung wurde abgesagt oder verschoben. Was muss ich tun?)

 

Wir treten im Rahmen Ihrer Ticketkäufe als Vermittler zwischen Ihnen und dem jeweiligen Veranstalter auf und handeln in dessen Auftrag. Wir können daher die Entscheidung, wie eine Veranstaltung rückabgewickelt wird, nicht treffen.



Ich habe meine Tickets bei einer Vorverkaufsstelle gekauft. Meine gebuchte Veranstaltung wurde abgesagt oder verschoben. Was muss ich tun?

Kontaktieren Sie bitte die Vorverkaufsstelle, bei welcher Sie Ihre Tickets erworben haben.

 

Alle Vorverkaufsstellen können den aktuellen Bearbeitungsstand der Rückabwicklung der jeweiligen Veranstaltung einsehen. 

 

Die ggf. fällige Erstattung des Ticketpreises erfolgt in der Regel ebenfalls bei Ihrer Vorverkaufsstelle.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass der Rückabwicklungsprozess einige Wochen dauern kann.

 

Wir treten im Rahmen Ihrer Ticketkäufe als Vermittler zwischen Ihnen und dem jeweiligen Veranstalter auf und handeln in dessen Auftrag. Wir können daher die Entscheidung, wie eine Veranstaltung rückabgewickelt wird, nicht treffen.



Wie lange dauert die Rückabwicklung? Wann bekomme ich mein Geld zurück?

Sobald wir über die Absage oder Verlegung einer Veranstaltung durch den Veranstalter informiert werden, beginnt ein mehrstufiger Rückabwicklungsprozess. 

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Klärung der Rückabwicklungsmodalitäten mit dem Veranstalter einige Wochen dauern kann. Im Falle einer Absage und Rückabwicklung durch Reservix müssen außerdem die zu erstattenden Geldbeträge des jeweiligen Veranstalters an uns übermittelt werden. Erst dann kann eine Auszahlung an Sie vorgenommen werden. 

 

Wir informieren Sie ausführlich über den genauen Ablauf der Rückabwicklung per E-Mail, sobald alle Details geklärt sind.



Wo kann ich bei Absage der Veranstaltung mein Ticket zurückgeben?

Die Rückgabe Ihres Tickets erfolgt immer dort, wo Sie Ihr Ticket erworben haben. 

 

Dies bedeutet:

  • Wenn Sie ihr Ticket online über unser Ticketportal erworben haben, warten Sie bitte unsere E-Mail zur Rückabwicklung ab. Darin erhalten Sie alle notwendigen Informationen zur Ticketrückgabe. 

  • Haben Sie ihr Ticket direkt beim Veranstalter erworben, wenden Sie sich bitte direkt an diesen. 

  • Wenn Sie ihr Ticket bei einer Vorverkaufsstelle erworben haben, müssen Sie es dort zurückgeben. Eine direkte Rückgabe an Reservix ist nicht möglich. 

 

Sollten Sie noch keine Benachrichtigung von uns erhalten haben, bitten wir Sie noch um ein wenig Geduld bis wir alle Details mit dem Veranstalter klären konnten.



Wieso werden Service- und Versandgebühren bei meiner abgesagten oder verschobenen Veranstaltung nicht erstattet?

Wir treten im Rahmen Ihrer Ticketkäufe als Vermittler zwischen Ihnen und dem jeweiligen Veranstalter auf.


Für die Bestell- und Zahlungsabwicklung sowie ggf. für den Postversand Ihrer Ticketbestellung erheben wir eine Service- und ggf..Versandgebühr pro Bestellung. Diese Dienstleistungen wurden auch im Falle einer Absage oder Verlegung bereits erbracht und sind daher nicht erstattungsfähig.



Greift die Ticketversicherung bei Corona?

Im Hinblick auf die Corona-Pandemie greift die Ticketversicherung, wenn Sie nachweislich positiv auf COVID-19 getestet wurden (offizielles PCR-Testergebnis). Eine angeordnete Quarantäne reicht nicht aus.


Ihre Ticketversicherung bleibt bei verschobenen Veranstaltungen automatisch bestehen.


Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt zu Versicherungsprodukten zur Ticketversicherung sowie den Versicherungsbedingungen. Alternativ können Sie sich auch direkt bei der Versicherungsgesellschaft informieren:


ERGO Reiseversicherung AG

Leistungsabteilung

Postfach 80 06 20

80606 München

Tel. 089 4166 - 1766

www.reiseversicherung.de/schadensmeldung